zurück zur DLVAB Startseite
Seite über uns öffnen Seite Mitgliedschaft öffnen Seite Geschichte öffnen aktuelle Seite Seite Bildergalerie öffnen Seite Archiv öffnen Seite Kontakt öffnen Seite Links öffnen
Rollmaterial
Technische und geschichtliche Daten der Dampflok Nr. 14
Typ
Erbauer SLM Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik Winterthur
Inverkehrsetzung 6. Februar 1903 (durch RhB)
Neupreis 1902 CHF 48'500
Dienstgewicht 33 t
Leistung 250 PS bei 20 km/h
Höchtgeschwindigkeit 45 km/h
Besitz DLV seit 1972 (Übernahme von RhB)
Letzter Einsatz 22. September 2003
Km-Leistung bisher > 935'000 km
Weitere Angaben zur Lok finden Sie auf dem Datenblatt
Seit Anfang 2013 sind wir zusätzlich im Besitz der folgenden zwei Wagen ...
Wagen 1: A1
Technische Daten des A1
Baujahr 1903
Länge über Puffer 14'000 mm
Sitzplätze 1. Klasse 42
Sitzplatzanordnung 2+1
Gewicht Tara 14.0 t
Gewicht Brutto 17.1 t
Höchstgeschwindigkeit 65 km/h
WC nein
Geschichte und historische Besonderheiten des A1
1903 geliefert von SIG Neuhausen am Rheinfall 2./3.-Klasswagen BC4 Nr. 5
1933 Nummer 1
1949 deklassiert zum 3. Klasse-Wagen
1974/75 im Hinblick auf das 100-Jahre-Jubiläum der AB hergerichtet in nostalgischen 1. Klasse-Wagen unter Verwendung des historischen Innenausbaus; Kasten vollständig erneuert mit verschweisster Kastenbeblechung; Ersatz des Stoffdachs durch ein Blechdach; Einbau anderer Drehgestelle, die vom SBB-Brünig-Salon-Aussichtswagen 1939 stammen (war an Landi Zürich ausgestellt); neuer Aussenanstrich als Versuch für eine neue Farbaufteilung.
Wagen 2: B11
Technische Daten des B11 Geschichte und historische Besonderheiten des B11
Baujahr 1933
Länge über Puffer 15'300 mm
Sitzplätze 2. Klasse 64
Sitzplatzanordnung 2+2
Gewicht Tara 13.8 t
Gewicht Brutto 18.7 t
Höchstgeschwindigkeit 65 km/h
WC ja
1933 geliefert von SIG Neuhausen am Rheinfall 3. Klasse-Wagen C4 Nr. 11, gleichzeitig mit den ersten elektrischen Triebwagen BCe 4/4 Nr. 27–30.
ca. 1985 Kasten vollständig erneuert mit verschweisster Kastenbeblechung, Ersatz des Stoffdachs durch ein Blechdach und leichte Kunstlederpolsterung der originalen Sitzbänken.
Bitte helfen Sie uns durch Ihre Spende, dass dieser herrliche Dampfzug schon bald wieder auf der Strecke Gossau - Wasserauen verkehren kann. Jeder Franken zählt!